hd

Sieben Minuten nach Mitternacht

Der 12 Jahre alte Conor lebt mit seiner kranken Mutter Elizabeth zusammen. In der Schule wird er entweder geärgert oder wegen der Krankheit seiner Mutter mit Samthandschuhen angefasst. Auch zu Hause hat es der Junge nicht leicht; insbesondere, wenn er zu seiner strengen Großmutter muss. Außerdem plagen Conor Albträume vom Tod seiner Mutter. Plötzlich erwacht ein Baum vor seinem Fenster zum Leben. Das Monster behauptet, Conor besser zu kennen als er sich selbst und nimmt fortan eine besondere Rolle in seinem Leben ein ... 
USA,ESP 2016
108 min
Genre: Drama/Movie
Regie: JA Bayona
Darsteller: Felicity Jones, Levi MacDougall, Sigourney Weaver
Studio: Studio Canal
FSK: 12
Preis: € 1,98
Preis HD: € 2,98

Inhalt

Das Leben des jungen Conor (Lewis MacDougall) ist alles andere als sorglos: Seine Mutter (Felicity Jones) ist ständig krank, er muss deshalb bei seiner unnahbaren Großmutter (Sigourney Weaver) wohnen, und in der Schule verprügeln ihn die großen Jungs. Kein Wunder, dass er jede Nacht Albträume bekommt. Doch dann wird alles anders: Als er wieder einmal schweißgebadet – um punkt sieben Minuten nach Mitternacht – aufwacht, hat sich der alte Baum vor seinem Fenster in ein riesiges Monster verwandelt und spricht zu ihm. Ist das noch der Traum – oder ist es Realität? Das weise Monster beginnt, ihm Geschichten zu erzählen. Fortan kommt sein ungewöhnlicher Freund jede Nacht und seine Erzählungen führen Conor auf den Weg zu einer überwältigenden Wahrheit…

Quelle: Archiv/ Presseheft