hd

The Killing of a Sacred Deer

Der erfolgreiche Herzchirurg Steven führt mit seiner Frau Anna, einer renommierten Augenärztin, und den gemeinsamen Kindern Bob und Kim ein Leben wie aus dem Bilderbuch. Seit der Vater des Teenagers Martin bei einer von ihm durchgeführten Operation starb, ist Steven mit dem Jungen befreundet und hat auch engeren Kontakt zu dessen Mutter. Was Steven noch nicht ahnt: Martin will sich nur an ihm für den Tod seines Vaters rächen. Er will Steven zu einer grausamen Tat zwingen, indem er ihn gnadenlos erpresst ...
GBR,IRL 2017
120 min
Genre: Drama/Movie
Regie: Yorgos Lanthimos
Darsteller: Barry Keoghan, Colin Farrell, Nicole Kidman
Studio: Universal Studios Intl Bv
FSK: 16
Preis: € 4,98
Preis HD: € 5,98

Letzte Chance!

Inhalt

Steven ist ein erfolgreicher Herzchirurg und verheiratet mit der Augenärztin Anna. Mit ihren beiden Kindern Bob und Kim leben sie in einem schönen Haus in einem idyllischen Vorort – eine perfekte Familie. Doch unter der makellosen Oberfläche beginnt es zu brodeln, als der 16-jährige Halbwaise Martin auftaucht. Der Teenager aus einfachen Verhältnissen freundet sich mit Steven an und versucht ihn, mit seiner Mutter zu verkuppeln. Als sein Plan scheitert, belegt er Stevens Familie mit einem Fluch. Nach seinem Erfolgsfilm „The Lobster“ wurde der Kult-Regisseur Yorgos Lanthimos für „The Killing Of A Sacred Deer“ 2017 in Cannes mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet. In bester „Shining“-Manier erzählt er darin, angelehnt an die griechische Mythologie, eine absurde Rachegeschichte. 

Quelle: Archiv/ Presseheft