hd

Vaiana

Animationsfilm. Von Walt Disney Animation Studios kommt Vaiana, ein episches Abenteuer über ein mutiges Teenagermädchen, das lossegelt zu einer kühnen Mission, um sich als meisterhafte Seefahrerin zu erweisen und die unvollendete Suche ihrer Vorfahren abzuschließen. Auf ihrer Reise trifft Vaiana auf den einst mächtigen Halbgott Maui. Gemeinsam überqueren sie das Meer auf einer Reise voller Spaß und Action, auf der sie gigantische Meerestiere und atemberaubende Unterwelten sehen und in aussichtslose Situationen geraten.
USA 2016
120 min
Genre: Family/Movie
Regie: RonMusker Clements
Studio: Walt Disney Company, The
FSK: o.A.
Preis: € 4,98
Preis HD: € 5,98

Inhalt

Vor Jahrtausenden durchsegelten die größten Seefahrer der Welt die unendlichen Weiten des Südpazifik, um die fantastische Inselwelt Ozeaniens zu erforschen. Dann aber stoppten diese Entdeckungsreisen aus geheimnisvollen Gründen – bis heute... Die furchtlose Vaiana, von Geburt an mit einer einzigartigen Verbindung zum riesigen Ozean gesegnet, möchte das Geheimnis ihrer Vorfahren unbedingt entschlüsseln. Mutig setzt sie die Segel und macht sich auf eine abenteuerliche Reise über das Meer. Auf ihrem Weg trifft das aufgeweckte Mädchen ihren persönlichen Helden, den legendären und von sich selbst ziemlich eingenommenen Halbgott Maui, der sich ihr nicht ganz freiwillig anschließt. Ihre faszinierende Entdeckungsreise birgt jede Menge sagenhafte Abenteuer, Begegnungen mit furchterregenden Kreaturen und führt sie letztlich nicht nur auf die Spuren ihrer Vorfahren, sondern auch zu sich selbst.

Quelle: Archiv/ Presseheft

Die Figuren

VAIANA
Vaiana ist eine abenteuerlustige, eigenwillige und temperamentvolle 16-Jährige, auf der Suche nach ihrer wahren Bestimmung. Während ihr Vater, Chief Tui, möchte, dass sie eines Tages in seine Fußstapfen tritt und die Führung der Insel übernimmt, fühlt sich Vaiana magisch vom Ozean angezogen. Obwohl es den Dorfbewohnern verboten ist, über das schützende Riff hinaus zu segeln, scheint die offene See Vaiana geradezu anzulocken. „Sie ist hin- und hergerissen, ihrem Herzenswunsch zu folgen und gleichzeitig ihrem Volk und ihrer Kultur treu zu bleiben“, erklärt Ron Clements. „Sie stammt von Seefahrern ab, aber das weiß sie nicht.“ 

MAUI
Maui ist ein Halbgott – halb göttlich, halb sterblich, ganz großartig. Er ist charismatisch und witzig. Sein magischer Haken erlaubt es ihm, seine Gestalt zu ändern, sich in alle möglichen Tiere zu verwandeln und Inseln aus dem Ozean nach oben zu ziehen. Einst galt Maui als größter Held von Ozeanien. Sein muskulöser Körper ist über und über mit Tattoos bedeckt, die von seinen Heldentaten erzählen. „Maui hat die schreckliche Lage von Vaianas Volk verschuldet“, weiß Musker. „Aber er musste für seine Taten bezahlen und ist ein verlorener Held – nur noch ein Schatten seiner selbst. Vaiana braucht ihn, damit er seine Fehler korrigiert und zurückholt, was durch ihn verlorengegangen ist.“ 

GRAMMA TALA
Gramma Tala ist Vaianas Großmutter und gleichzeitig ihre Vertraute und beste Freundin. Sie teilt mit ihrer Enkelin eine einzigartige Verbindung zum riesigen Ozean. Von dem autoritären Führungsstil ihres Sohnes, Chief Tui, lässt sich Gramma Tala nicht beeindrucken. Sie tanzt nach ihrer eigenen Pfeife. Tief in ihrem Inneren spürt sie, dass der Ozean noch viel mit Vaiana vorhat. Aber die alte Lady behält die legendären Geheimnisse ihrer Vorfahren für sich, bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist. 

CHIEF TUI
Vaianas Vater, Chief Tui, ist der gesellige und respektable Häuptling der Bewohner von Motunui. Er will, dass seine Tochter ihm folgt und seine Führungsrolle übernimmt. Deshalb fürchtet er die besondere Beziehung, die seine Tochter zum Ozean hat und die Welt, die hinter dem schützenden Riff lauert. Rückendeckung erhält Vaiana von ihrer Mutter Sina, eine lebensfrohe, gewitzte und willensstarke Frau, die Vaianas Sehnsucht nach dem Wasser versteht. Gleichzeitig möchte sie, genau wie ihr sturköpfiger Ehemann Tui, ihre Tochter vor den Gefahren hinter dem Riff beschützen. Dennoch vertraut Sina ihrer Tochter, dass sie die richtige Entscheidung fällen wird. 

TAMATOA
Tamatoa ist ein egozentrischer, 15 Meter großer Krebs, der in Lalotai lebt, dem Reich der Monster. Das eitle Krustentier wäre gern mehr als nur der Bodensatz der Nahrungskette und kompensiert dieses tiefempfundene Manko, indem er sich mit allem umgibt, was schimmert und glänzt. Der eifrige Sammler hält krampfhaft an seinem ständig wachsenden Schatz fest, und hegt einen fürchterlichen Groll gegen Maui. 

KOKOMORA
Die Kokomora sind kleine, wilde Piraten, mit Rüstungen aus Kokosschalen. Sie leben auf einem Floß voller Müll und Treibgut, das durch den Ozean treibt. Die Kokomora mögen klein sein, aber sie sind skrupellose Krieger, die vor Nichts haltmachen, bis sie kriegen, was sie wollen.

HEIHEI
Heihei ist ein etwas tollpatschiger Hahn. Jede Geschichte braucht einen Trottel an Bord. Er gerät als blinder Passagier mitten in Vaianas Segelabenteuer. Als Maui den Gockel in die Pfanne hauen will, unternimmt die gutherzige Vaiana alles, damit Heihei nicht auf seinem Teller landet. 

PUA
Pua ist Vaianas treuer Begleiter, ein putziges Hausschweinchen, unbändig und unschuldig wie ein Ferkel. Er ist arglos und niedlich und unternimmt alles, damit Vaiana glücklich ist. 

Quelle: Archiv/ Presseheft