hd

The 12th Man - Kampf ums Überleben

Kriegsfilm. Norwegen, 1943: Jan Baalsrud und elf weitere Saboteure wollen den von den Deutschen betriebenen Flughafen von Bardufoss sprengen, werden aber vom Feind entdeckt und auf hoher See angegriffen. Baalsrud kann schwer verletzt fliehen, während seine Kollegen festgenommen, gefoltert und getötet werden. Baalsrud schafft es zwar bis ans Land, muss sich dann aber völlig durchnässt durch den eiskalten Winter Norwegens schlagen. Die Gestapo unter der Führung des gnadenlosen Kurt Sage ist auch weiterhin hinter ihm her ...
NOR 2017
135 min
Genre: Drama/Movie
Regie: Harald Zwart
Darsteller: Jonathan Rhys Meyers, Marie Blokhus, Thomas Gullestad
Studio: Constantin Film Verleih GmbH
FSK: 12
Preis: € 4,98
Preis HD: € 5,98

Letzte Chance!

Inhalt

Packendes Überlebensabenteuer nach einer wahren Geschichte Troms, Norwegen 1943. Jan Baalsrud (Thomas Gullestad) ist einer von insgesamt zwölf Saboteuren, die von den Deutschen auf See überrascht und angegriffen werden. Elf von ihnen werden gefasst, verhört und gefoltert. Nur Baalsrud kann entkommen: Schwerverletzt, klatschnass und mit nur 100 Metern Vorsprung flüchtet er in den gnadenlosen Winter Nordnorwegens. Die Gestapo, unter Führung des brutalen Kommandanten Kurt Stage (Jonathan Rhys Meyers), ist ihm immer dicht auf den Fersen. Ohne die Hilfe und den Mut all jener Landsleute, denen Baalsrud auf seiner Flucht begegnet, ist sein Schicksal besiegelt... Bis heute gilt Jan Baalsruds zweimonatige Flucht als eine der erstaunlichsten Überlebensgeschichten des Zweiten Weltkriegs.

Quelle: Archiv/ Presseheft